Exkursion

Internationalität

Die internationale Einbettung des MBA-Insurance erfolgt erstens inhaltlich durch entsprechende Themen in den einzelnen Modulen (z.B. Industrieversicherung, Rückversicherung, Internationale Rechnungslegung, internationales sowie interkulturelles Versicherungsmanagement). Zweitens werden gezielt internationale Gastreferenten eingesetzt, die teils auch in englischer Sprache dozieren. Drittens pflegt das IfVW Kontakte zu einer Vielzahl internationaler Versicherungsunternehmen und Institutionen. Dieses Netzwerk erlaubt es dem Institut, im Rahmen der Durchführung seines MBA-Studiengangs Versicherungsunternehmen, Finanzdienstleister und/oder angrenzende Institutionen (z.B. Regulierungsbehörden, Ratingagenturen) im Ausland zu besuchen sowie eben Gastreferenten aus diesen Häusern nach Leipzig einzuladen. Aus erster Hand erfahren die Studierenden mehr über die internationalen Herausforderungen, und sie lernen auch Geschäftsmodelle, Rahmenbedingungen und Strategien auf verschiedenen Märkten kennen.

Exkursion

Besonderer Höhepunkt ist für die Studierenden regelmäßig die Exkursion ins benachbarte Ausland zu Beginn des fünften Hauptmoduls „Organisation und Human Resource Management“. 

Auswahl der bisherigen Exkursionen

London
Aviva Group
WestLB
FSR
Allianz Global Corporate & Specialty
Swiss Re Service Ltd.
Lloyds of London

Madrid
HDI Global SE Sucursal en España
MAPFRE
Munich Re Suc. España y Portugal

Edinburgh
Standard Life
AON Risk Solution

Stockholm
Länsförsäkringar Sak Försäkringsaktiebolag (publ)
If P&C Insurance
Skandia Sweden

Lissabon (digital)
Fidelidade
APS
Seguradoras Unidas